tmp2

Verdeckte Ausschreibungen

Es kann vorkommen, dass Sie eine Vakanz nicht im eigenem Unternehmensnamen veröffentlichen wollen. Sei es, dass Sie Ihren Mitbewerbern die strategische Ausrichtung nicht preisgeben wollen oder aus personalpolitischen Gründen.

In diesem Fall ist der Weg zum Personalberater nicht nur teuer, sondern oft auch gar nicht notwendig. Die Schaltung von standardisierten Chiffre-Anzeigen ist dagegen optisch abschreckend und entmutigt Kandidaten, sich zu bewerben.

Schalten Sie in unserem Firmenlayout und in unserem Namen! Wir übernehmen das komplette Handling der Bewerbungen sowie die telefonische Korrespondenz mit den Kandidaten, sollten diese Nachfragen zur Position haben. Hierbei halten wir uns natürlich genau an die Vorgaben, die Sie uns in einem vorherigen Briefing gegeben haben. Wir versenden Zwischenbescheide, führen Bewerbungsübersichten und übernehmen auch das Absagemanagement. Sie nehmen erst Kontakt zu den Kandidaten auf, wenn Sie diese persönlich kennenlernen wollen.

Die Personalauswahl bleibt also in Ihren Händen, wir übernehmen lediglich den administrativen Aufwand für Sie.

Interesse? Sprechen Sie uns an!

Ein Muster einer verdeckten Ausschreibung finden Sie hier.